Back to Blog

Einrichten eines Chatbots, um die Conversions und Effizienz Schritt für Schritt zu steigern

August 20, 2021 | Jan Švábík | Smartsupp, Tips

Im vorherigen Artikel haben wir erklärt, was genau ein Chatbot ist und womit er Ihnen als Inhaber eines Online-Shops helfen kann. Dieses Mal zeigen wir Ihnen mehrere Anwendungsfälle, wie ein Chatbot Ihnen in Ihrem Online-Shop helfen kann. Lassen Sie sich inspirieren und erstellen Sie Ihren eigenen Chatbot.

Wenn Sie online sind, kann der Chatbot einfachere Gespräche führen, damit Sie sich auf die komplexeren konzentrieren können. Wenn Sie offline sind, kümmert er sich für Sie um die potenziellen Kunden. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, den Kauf abzuschließen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Chatbots die Kommunikation in Ihrem Online-Shop ruinieren. Ihre Antworten basieren ausschließlich auf Ihrer Einrichtung. Daher sind sie immer unter Ihrer vollständigen Kontrolle.

Jetzt zeigen wir Ihnen mehrere Anwendungsfälle, wie Ihnen ein Chatbot im Online-Shop helfen kann. Lassen Sie sich inspirieren und erstellen Sie Ihren eigenen Chatbot, um Ihren Umsatz zu steigern.

Welche Arten von Chatbots können Sie auf Ihrer Website haben?

Chatbot kann mehr tun als nur sich wiederholende Fragen zu beantworten. Er kann dem Kunden beispielsweise bei der Produktauswahl helfen oder passendes Zubehör empfehlen. Schauen wir uns zwei Beispiele an, die wir für Sie vorbereitet haben.

Ein einfacher Chatbot mit den am häufigsten gestellten Fragen der Besucher

Dies ist eine Art einfacher Chatbot, den Sie in wenigen Minuten erstellen können. Er wird nicht sehr beeindrucken, aber wird Ihnen viel Zeit sparen. Es ist ganz einfach: Nachdem der Kunde auf die Website gekommen ist und den Chat geöffnet hat, klickt er auf das Thema, das ihn am meisten interessiert, und im selben Moment schickt ihm der Chatbot sofort eine vorbereitete Antwort.

Was passiert, wenn ein Kunde an etwas anderem interessiert ist? Sie können Ihnen auch jederzeit eine Nachricht an Ihre Chat-Box senden. Diese wird wie gewohnt in Ihrem Smartsupp-Konto angezeigt.

Diese Art von Chatbot behandelt grundlegende Themen wie Öffnungszeiten, Versand und Zahlung, Geschenkgutscheine, Wann erhalte ich meine Ware? oder zum Beispiel Reklamationen und Rücksendungen.

Simple chatbot responding to user's action

Fortgeschrittener Chatbot, der dem Kunden ein bestimmtes Produkt empfiehlt

Dieser Chatbot hilft Ihnen dabei, die alltäglichen sowie ungewöhnlichen Fragen Ihrer Kunden genauer zu behandeln. Es empfiehlt ein bestimmtes Produkt basierend auf ihren Anforderungen und bietet detaillierte Informationen zu den Produkten oder Dienstleistungen.

Chatbot funktioniert nach dem Prinzip eines Baumes. Jedes Thema kann in andere verzweigen und am Ende wird dem Besucher eine konkrete Antwort zugeschickt. Ein gutes Beispiel dafür ist der Smarty-Chatbot auf unserer Website.

Wenn Sie zwei zusätzliche Minuten Zeit haben, können Sie die Website öffnen und wenn Sie die Willkommensnachricht des Chatbots sehen, klicken Sie auf „Chatten“. Wählen Sie dann zum Beispiel die Option „Was ist ein Chatbot und wie funktioniert er“ um Smarty sich näher vorstellen zu lassen. Smarty beantwortet alle Fragen rund um Chatbots und bietet am Ende auch die Option „Ich will es ausprobieren“, die Sie direkt zur Einrichtung Ihres ersten Chatbots führt.

Advanced chatbot resolving user's questions

Wie fange ich an?

Ihre Kunden sind einzigartig, notieren Sie sich ihre Fragen

Zu wissen, woran Ihre Zielgruppe interessiert ist, ist der erste Schritt, um einen qualitativ hochwertigen Chatbot zu erstellen. Erstellen Sie eine Liste mit Fragen oder Themen, die Sie regelmäßig beantworten. Das nächste Mal wird der Chatbot sie für Sie beantworten.

Sortieren Sie die Themen

Bevor Sie einen Chatbot erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie die Themen, die für Ihre Kunden am wichtigsten sind, klären und idealerweise aufschreiben. Welche Fragen haben sie? Kennen sie Ihre Website und die von Ihnen angebotenen Waren oder Dienstleistungen?

Tipp: Nehmen Sie Bleistift und Papier. Wenn Sie sich an etwas Relevantes erinnern, schreiben Sie es auf ein Blatt Papier. Zeichnen Sie Blasen mit potenziellen Fragen, die Ihnen Kunden innerhalb der angegebenen Themen stellen könnten. Sie erhalten einen imaginären „Themenbaum“, der die Grundlage für Ihren Chatbot bildet.

Der Chatbot muss nicht gleich auf die erste Frage aus der Auswahl antworten. Es kann sich nach und nach nach dem Kunden und seinen Bedürfnissen erkundigen und bekommt so eine genauere Vorstellung davon, was sie wirklich interessiert.

Im Bild unten sehen Sie, welche Fragen die Kunden eines Onlineshops mit Handys häufig stellen. Wonach fragen Ihre Kunden?

Example of a mind map of an online store with mobile phones

Beispiel für eine Mindmap eines Online-Shops mit Handys

 

Starten Sie einen Chatbot in Ihrem Webshop

Da Sie nun wissen, worauf Ihr Chatbot reagieren wird, ist es an der Zeit, einen zu erstellen. Schauen Sie sich unser Video an, in dem Sie den gesamten Prozess Schritt für Schritt sehen können.

Aufgabenliste

  1. Schreiben Sie häufig gestellte Fragen auf und überlegen Sie, was Sie Ihren Kunden zu diesem Thema mitteilen könnten, damit Sie zusätzliche Fragen nicht manuell beantworten müssen.
  2. Kategorisieren Sie die Themen, zeichnen Sie eine Landkarte mit Fragen und möglicherweise „Unterfragen“, die die Besucher haben könnten. Notieren Sie in jedem Thema, was der Chatbot in der Antwort an den Kunden erwähnen könnte.
  3. Erstellen Sie einen Chatbot anhand der gezeichneten Karte, unser Video und der Artikel im Hilfebereich können für Sie hilfreich sein.
Richten Sie Ihren ersten Chatbot ein