Fehlerbehebung bei Benachrichtigungen für Android

Wenn Sie Probleme mit Push-Benachrichtigungen haben, befolgen Sie diese Schritte, um sicherzustellen, dass Sie alles richtig eingerichtet haben.

Letzte Version

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Smartsupp-App verwenden.

https://play.google.com/store/apps/details?id=cz.dactylgroup.smartsupp.android&hl=en&gl=US

Online

Überprüfen Sie, ob Sie online sind. Wenn Sie offline sind, erhalten Sie keine Benachrichtigungen. Sie können dies in Ihrem Profil tun.

online_1online_2

Benachrichtigungseinstellungen in Smartsupp

Gehen Sie in der Smartsupp Mobile App zu Einstellungen -> Benachrichtigungen. Überprüfen Sie, ob Sie Push-Benachrichtigungen für den Chat und optional Push-Benachrichtigungen für eingehende Besucher aktiviert haben.

notificaton_in_app_1notificaton_in_app_2

Benachrichtigungen zulassen

Lassen Sie die Benachrichtigungen in Einstellungen zu.

  • Gehen Sie zu Einstellungen
  • Suchen Sie nach Smartsupp-App
  • Wählen Sie Benachrichtigungen aus
  • Und lassen Sie Benachrichtigungen für Smartsupp zu

Pure Android

Android > 5 & Android ≤7

notification_7_1notification_7_2

Android ≥ 8

notification_10_1notification_10_2

Samsung

Android > 5 & Android ≤ 7

notification_samsung_7_1notification_samsung_7_2

Android ≥ 8

notification_samsung_10_1notification_samsung_10_2

App im Hintergrund zulassen (Android 8 und neuere Versionen)

  • Gehen Sie zu Einstellungen
  • Suchen Sie nach Smartsupp-App
  • Wählen Sie Hintergrundbeschränkung aus
  • Lassen Sie die Verwendung der App im Hintergrund zu

Pure Android

allow_in_background

Samsung

allow_samsung_in_background

Gewähren Sie eine Ausnahme für die Batterieoptimierung (Android 8 und neuere Versionen)

  • Gehen Sie zu Einstellungen
  • Suchen Sie nach Smartsupp-App
  • Wählen Sie Batterie
  • Suchen Sie in der Liste zur Batterieoptimierung nach Smartsupp
  • Und wählen Sie Nicht optimieren

battery_1battery_2battery_3battery_4

Huawei & Honor Mobile 

 

  1. Gehen Sie zu Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen -> Batteriemanager -> Geschützte Apps, suchen Sie die App, von der Sie Benachrichtigungen anzeigen möchten (Smartsupp-App), und schützen Sie sie. Dies ist eine „Whitelist“ der App, damit die Software von Huawei sie nicht ohne Grund abschaltet.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen -> Apps -> Erweiterte -> Batterieoptimierungen ignorieren, suchen Sie die App (Smartsupp) und ignorieren Sie sie. Lassen Sie sich nicht von der irreführenden Formulierung täuschen. „Ignorieren“ der App bedeutet tatsächlich, sie laufen zu lassen, da Sie der Batterieoptimierungsfunktion sagen, dass sie diese App „ignorieren“ soll.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen -> Benachrichtigungsfeld & Statusleiste -> Benachrichtigungscenter, suchen Sie die App (Smartsupp) und aktivieren Sie „Benachrichtigungen zulassen“ und „Prioritätsanzeige„. Sie müssen auch den Prioritätsteil aktivieren, um sicherzustellen, dass Sie Benachrichtigungen erhalten.

Source: https://2nwiki.2n.cz/pages/viewpage.action?pageId=68223777

Xiaomi

  • Starten Sie Ihr Telefon neu.
  • Navigieren Sie zu „Einstellungen> Zusätzliche Einstellungen> Batterie und Leistung> Batterieverbrauch der Apps verwalten“ und deaktivieren Sie „Energiesparmodi“. *
  • Öffnen Sie die Sicherheits-App, navigieren Sie zu Berechtigungen und fügen Sie Smartsupp zu Autostart hinzu. *
  • Rufen Sie den Task-Manager auf (indem Sie die Menütaste auf Ihrem Gerät drücken), suchen Sie Smartsupp, ziehen Sie ihn nach unten, bis das Vorhängeschloss-Symbol angezeigt wird, und tippen Sie auf das Vorhängeschloss-Symbol. *
  • Öffnen Sie in der Sicherheits-App die Einstellungen (indem Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke tippen), wählen Sie „Datennutzung“ und aktivieren Sie „Hintergrunddaten zulassen“. *
  • Es kann auch hilfreich sein, die Speicheroptimierung in den MIUI-Optionen für Entwickler-Einstellungen (unter Einstellungen> Zusätzliche Einstellungen) zu deaktivieren. Um „Entwickler-Einstellungen“ zu aktivieren, navigieren Sie zu „Einstellungen“> „Über das Telefon“ und tippen Sie mehrmals auf „MIUI-Version“. *

Sollte das Problem weiterhin bestehen, nachdem Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, befolgen Sie bitte die allgemeinen Anweisungen zur Fehlerbehebung.

*) Die hier angegebenen Menüpfade gelten für MIUI 8.5 unter Android 6.0. Je nach Geräte- und Softwareversion können Bezeichnung und Position der Menüpunkte unterschiedlich sein.

Source: https://threema.ch/en/faq/push_xiaomi

Oppo

Source: https://support.oppo.com/au/answer/?aid=neu1280