Videoaufzeichnungen & Datenschutz

Ja. Die Verfolgung des Verhaltens und der Bewegungen Ihrer Besucher mit Smartsupp ist legal, genauso wie die Verwendung von Google Analytics oder anderen Diensten zur Verfolgung von Besuchern auf Ihrer Website.

Aus rechtlicher Sicht ist es wichtig, wenn Sie persönliche Daten von Besuchern mit Smartsupp aufzeichnen. Dies ist etwas, das Sie in Smartsupp einrichten können. Auf den meisten Websites sind die Formulare der einzige Ort, an dem Besucher persönliche Daten eingeben können. Um sicherzustellen, dass Smartsupp keine persönlichen Daten aufzeichnet, deaktivieren Sie einfach die Aufzeichnung von Formulareingaben in den Smartsupp-Einstellungen.

video-recordings-data-privacy-en-01

Wenn Sie die Aufzeichnung von Formulareingaben in Smartsupp aktiviert haben, sammeln Sie höchstwahrscheinlich personenbezogene Daten Ihrer Besucher. Das Sammeln von personenbezogenen Daten unterliegt den lokalen Gesetzen in Ihrem Land. In den meisten Ländern der Europäischen Union sind Sie verpflichtet, die Besucher Ihrer Website über die Tatsache zu informieren, dass Sie ihre personenbezogenen Daten über eine Drittanbieter-Software sammeln. Wir empfehlen Ihnen, die folgende Erklärung in Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien aufzunehmen: „Ihre persönlichen Daten können von uns oder von Dritten, wie Smartsupp.com, s.r.o., VAT ID CZ03668681, gesammelt werden“.

Die rechtlichen Anforderungen an die Erhebung personenbezogener Daten können in den verschiedenen Ländern der Welt unterschiedlich sein. Wenden Sie sich am besten an einen Anwalt in Ihrem Land, wenn Sie sich über Ihre rechtlichen Verpflichtungen in diesem Bereich unsicher sind.

Sollte ich Besucher darüber informieren, dass ich sie aufnehme?

Es hängt davon ab, ob Sie mit Smartsupp persönliche Daten Ihrer Besucher aufzeichnen und auch von den lokalen Gesetzen in Ihrem Land. Wenn Sie keine personenbezogenen Daten aufzeichnen, müssen Sie Ihre Besucher nicht über die Aufzeichnung informieren. Wenn Sie personenbezogene Daten Ihrer Besucher über Smartsupp aufzeichnen, sind Sie höchstwahrscheinlich verpflichtet, sie darüber zu informieren. Am besten fügen Sie dies in Ihre Datenschutzrichtlinien ein, die auf Ihrer Website leicht zugänglich sind. Bitte lesen Sie die obige Frage für weitere Informationen.

Sind Besucherdaten bei Smartsupp sicher?

Die Daten Ihrer Besucher sind bei Smartsupp sicher. Wir haben mehrere Sicherheitsstufen geschaffen, um die sensiblen Daten Ihrer Besucher zu schützen.

  1. Der Zugriff auf die Besucheraufzeichnungen Ihrer Website ist nur nach Anmeldung in Ihrem Smartsupp-Konto möglich. Auf Ihr Konto kann nur mit Ihrer Login-E-Mail und Ihrem Passwort zugegriffen werden. Wir empfehlen, ein starkes Passwort zu verwenden, das nicht erraten werden kann.
  2. Smartsupp zeichnet niemals Formularfelder auf, die als sensibel gekennzeichnet sind. Das bedeutet, dass Passwörter, Kreditkartennummern und andere sensible Daten nicht aufgezeichnet werden, auch wenn Sie Formulareingaben aufzeichnen. Wenn Smartsupp Passwörter oder Kreditkartennummern auf Ihrer Website aufzeichnet, bedeutet dies höchstwahrscheinlich, dass Ihre Webentwickler diese Formularfelder bei der Erstellung Ihrer Website nicht als sensibel markiert haben. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte Ihren Webentwickler, um diese Formularfelder im Code als sensibel zu kennzeichnen.
  3. Smartsupp verwendet SSL / TLS-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer / Transport Layer Security) und neueste Sicherheitsstandards zum Schutz Ihrer Daten.
  4. Über unsere API können Sie beliebige Elemente Ihrer Website für die Aufzeichnung sperren.

Weitere Informationen über unsere Datensicherheit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.